Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2011, 21:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 20:49
Beiträge: 5421
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Wie ich gestern im TV sehen musste:

Von der Öffentlichkeit nicht zur Kenntnis genommen werden tausende Nutzer auf kaltem Wege enteignet und zu potentiellen Straftätern gemacht.

Ab 01.01.09 müssen alle schnurlosen Telefone Standart CT1+ zwingend abgeschaltet werden. Sie werden aus dem Bundesfrequenzplan gestrichen.
Das überrascht selbst Verbraucherschützer, denen den Gesetzentwurf zwar vorgelegt wurde, die aber nicht verstanden haben, was darin steht und welche Bedeutung das hat.
Diese Geräte sind beliebt und werden immer noch bei Ebay gehandelt.

Zitat Anfang:
Grund für das lange Leben der ‚betagteren’ analogen CT1+ Schnurlostelefone, die hinsichtlich des technischen Komforts und der Ausstattungsmerkmale doch hinter den fantastischen Möglichkeiten der ‚jüngeren’ Digitaltechnik zurückstecken müssen, ist ein prinzipbedingter Makel der digitalen DECT- Telefone, den die analoge CT1+Funktechnik nicht aufweist: Digitale Schnurlose bedienen sich, um ihre technischen Vorteile auszureizen, einer Hochfrequenzstrahlung, die nicht gleichmäßig, sondern periodisch gepulst gesendet wird. Es mehren sich die kritischen Stimmen, die vor den besonderen gesundheitlichen Risiken der gepulsten Strahlung warnen.
Bei Messungen in Wohnräumen und Büros stellen Baubiologen immer wieder fest, dass die Strahlungsdichte der DECT-Basisstationen deutlich über derjenigen von Basisstationen des GSM-Mobilfunks liegen kann, die sich außerhalb des Gebäu-des befinden. Kein Wunder, hat man sich doch die Strahlungsquelle direkt ins Haus geholt.
Dazu kommt: Die DECT-Basisstationen sind Dauersender! Sie müssen ständig in Bereitschaft sein und senden daher ihre gepulsten Signale permanent, am Tag und in der Nacht, auch wenn Sie gar nicht telefonieren1. Man kann sich die Pulsung wie ‚Funkblitze’ vorstellen, die ein DECT-Gerät 100mal pro Sekunde aussendet. Vergleicht man in einer Analogie die Funkwellen mit Lichtwellen, so sendet ein CT1+Schnurlos-Telefon wie eine konstant leuchtende Glühlampe. Die gepulste Strahlung eines DECT-Gerätes entspricht hingegen den flimmernden Lichtblitzen eines Stroboskops.1 Seit 2005 gibt es DECT-Telefone, die das Dauersignal beenden, wenn nur ein einziges Mobilteil vorhanden ist und dieses in der Ladeschale der Basisstation steckt. Siehe hierzu ‚ „DECT light“: DECT-Schnurlostelefone mit Sendepause’, www.baubiologie.net/docs/elektrosmog-DECT-light.pdf sowie ‚Wenig Licht – viel Schatten: Siemens „ECO DECT“ ’, www.baubiologie.net/docs/elektrosmog-Si ... O-DECT.pdf
Zitat Ende

Gruß

Ulmer Spatz

_________________
Bild

Deine Infoseite und Community für DAB+ - Das Radio der Zukunft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de