Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Betrug durch Unity
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 16:05 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 12. Jul 2016, 15:57
Beiträge: 1
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Nachdem ich nach endlosen Störungen endlich unseren Telefon- und Internetanschluss gekündigt bekam, erhielt ich mit einer der letzten Rechnungen die Berechnung "Rufnummernmitnahme z.a. Anbieter" in Höhe von netto 21,00 €
Abgesehen davon, dass der Betrag unverschämt ist, Vertraglich leider in Ordnung.
Nachdem unser Anschluss dann bei der Telekom störungsfrei geschaltet wurde (V50 ist schnell als DSL 100 bei Unity) kam 6 Wochen später eine Rechnung über den gleichen Betrag erneut. Verrechnet mit einem Guthaben das sich aus der Abschlussrechnung ergibt. Das Guthaben haben wir immer noch nicht erhalten... immerhin erst sechs Wochen her aber die Rufnummernmitnahme wollen sie m ihr gleich nochmal abbuchen....
Gibt es für sowas nicht auch die Möglichkeit der Meldung bei der Bundesnetzagentur?
Oder wer interessiert sich sonst für solche Betrügereien, die sicherlich nicht nur bei mir versucht werden....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Betrug durch Unity
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 18:17 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Do 16. Jun 2011, 11:28
Beiträge: 542
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Google mal, was Betrug ist.

_________________
Clever Internet 50 inkl. Telefonanschluss für 22,80 EUR; SKY Komplett


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Betrug durch Unity
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 19:31 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: So 11. Aug 2013, 23:14
Beiträge: 585
Geschlecht:
Bundesland: Hessen
Naja, erstmal würde ich mit UnityMedia in Kontakt treten, wenn nötig abmahnen und Frist setzen. Wirst du aber bestimmt schon gemacht haben.

Wenn du dann noch dagegen vorgehen musst, wären wohl Bindesnetzagentur oder Verbraucherzentralen deine Anlaufstellen. Ansonsten wende dich an einen Anwalt deines Vertrauens.

Rechtsberatung kann hier nicht gegeben werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de