Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 11:50 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 27. Jun 2017, 11:28
Beiträge: 6
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo,

ich habe bei UM NRW einen 3play 60 Vertrag und nun die Connectbox gegen eine FB6590 ausgetauscht.
Nach Übermittlung der SNR und der CMAC wurde diese auch provisioniert.
Allerdings komme ich nicht an die SIP-Daten.
Der Support ist diesbez. völlig unfähig, der letzte Gesprächspartner wollte mir erzählen ich bekäme diese Daten von AVM, da hätte UM nicht mit zu tun. Nach mehrmaliger Rücksprache mit seinem Teamleiter hiess es, die Daten würden im Kundencenter unter Telefonie erscheinen.
Dort steht aber seit Tagen immer noch die MAC der Connectbox, da diese erstens nicht mehr angeschlossen ist und zweitens nicht nach dem SIP Protokoll arbeitet, gibts auch kein Ausklappmenue mit SIP-Daten.
Auf eine entsprechende Mail wurde bislang nicht reagiert.
Was soll ich nun unternehmen, ich bin nicht bereit für eine nicht funktionierende Telefonie zu bezahlen.

LG

Octopussy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 12:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 20:49
Beiträge: 5421
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Genau das hatte ich die Tage auch. Scheint wohl normal zu sein.

Edit: zumindest das mit AVM hatte ich nicht. Dafür brauchten sie 24 Stunden bis die 6590 provisioniert wurde.

Du bekommst die Daten per Post, aber wenn du nicht so lange warten willst, dann schreib ihnen via Support Chat. Die machen dann eine Kopie der Daten und schicken sie dir per Mail. Innerhalb von 5 Minuten lief es :-)

_________________
Bild

Deine Infoseite und Community für DAB+ - Das Radio der Zukunft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 13:07 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 27. Jun 2017, 11:28
Beiträge: 6
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Andy,

gerade erfolglos probiert, die Dame teilte mir mit, dass der Chat nur für die Produktberatung sei und technische Fragen nur den über Telefonsupport zu klären seien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 13:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 20:49
Beiträge: 5421
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ich hatte es erst mit der UM Hilfe versucht, die haben mich dann auf den Chat verwießen. Echt komisch, bei jedem machen sie es wohl anderst.. :-(

_________________
Bild

Deine Infoseite und Community für DAB+ - Das Radio der Zukunft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 13:20 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 27. Jun 2017, 11:28
Beiträge: 6
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Leider ist auch bei jedem Anruf mit ca. 30 Minuten Wartezeit zu rechnen, das ist wirklich sehr kundenunfreundlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 10:58 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 27. Jun 2017, 11:28
Beiträge: 6
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Gestern abend lagen nun SIP Daten von UM im Briefkasten- die vom Server abgewiesen werden.
Erneuter Anruf in Köln- vor. Wartezeit 8 Minuten, tatsächlich waren es über 45.
Der Servicemitarbeiter gleichte die Anmeldedaten ab, es waren die gleichen.
Dann wurde ein Störungsticket aufgemacht- bislang nichts gehört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2017, 08:53 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 27. Jun 2017, 11:28
Beiträge: 6
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Gestern eine Mail vom Support erhalten:

Es lägen neue SIP Daten im Kundencenter und die Fritzbox müsse auf Werkszustand zurückgesetzt werden.
Im KC kann ich keine Daten sehen, da steht immer noch die MAC von der Connectbox sowie "Gerät von Unitymedia".
Mehrere Anrufversuche.
Jedesmal Alle Mitarbeiter besetzt=> Abbruch.
Per Chat fand ein Mitarbeiterin nur die alten SIP-Daten, die mir auch zugeschickt wurden.
Ihrer Meinung nach wäre das Ticket noch offen, also nicht komplett abgearbeitet.
Testweise mal die FB resettet, natürlich bringt das nicht, wenn deren SIP-Server die Daten abweist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2017, 07:51 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Di 27. Jun 2017, 11:28
Beiträge: 6
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
So, nun kamen am gleichen Tage zwei Schreiben mit verschiedenen SIP-Daten an, da bereits die ersten funktionierten habe ich die zweiten gar nicht mehr probiert.
Fassen wir nochmal zusammen:

Der Support ist bemüht bis unfähig.
Ein konkret zugesagter und terminierter Rückruf erfolgte nicht.
Ein MA sah trotz wiederholter Rückfrage ausschließlich AVM als zuständig an.
Ein MA konnte im System sicher erkennen, das ich auf IPV6 umgestellt sei.
Aber nun funktionierts ja ohne AVM und IPV4 habe ich auch noch.
Würde ich so arbeiten, wäre ich meinen Job sicher los.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unitymedia und SIP-Daten...
BeitragVerfasst: Di 26. Sep 2017, 17:16 
Offline
Einsteiger/in
Einsteiger/in
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2011, 19:31
Beiträge: 69
Wohnort: Main-Tauber-Kreis
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Seit 5 Tagen (mit WE dazwischen) habe ich nun ebenfalls eine eigene Fritzbox 6590. Meine Erfahrung daraus:

  • Die Anmeldung des eigenen Routers/Modem über die Telefonhotline war unproblematisch. 10-15 Minuten nach dem Anruf war ich bereits mit dem eigenen Gerät online.
  • Einen großen Minuspunkt gibt es allerdings für das Nichthinterlegen der SIP-Daten im Kundencenter. Wie beim Threadersteller steht im Kundencenter nach wie vor die MAC vom Leihgerät. Entsprechend auch keine Zugangsdaten. Man wird vertröstet, dass die Zugangsdaten auf dem Postweg versendet werden. Ist nur ärgerlich, wenn diese bislang noch nicht eingetroffen sind. Gerade in Hinblick, dass man die Zugangsdaten recht zeitnah und ohne Verzögerung ins Kundencenter hinterlegen könnte.
  • Wahlwiederholungstaste hilft: Während der eine Mitarbeiter nur vertröstet, ist der nächste in der Lage, die Zugangsdaten telefonisch durchzugeben.
  • PS: Zugangsdaten aus .export Datei der alten Fritzbox auslesen hilft nicht! Diese sind nicht mehr gültig! :03:

Grüßle, Michi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de