Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 14:22 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Di 26. Mai 2015, 09:38
Beiträge: 486
Wohnort: Schermbeck
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Oder er fliegt, da er ja für Deutsche via Antenne auch nicht mehr empfangbar ist ohne Karte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 14:50 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:35
Beiträge: 170
Wohnort: Aichach
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Chris hat geschrieben:
Genau das ist was ich mich frage,.... auf welche Quelle setzen die bald?

Auf DVB-T2, da ist ORF 1 und ORF 2 in SD weiter unverschlüsselt...
Im Osten Bayerns wird das bereits seit April so gemacht (wobei bei ORF 2 dann natürlich die Wiener Version im Kabel ist)...

_________________
Digitale Programmübersicht für Unitymedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 15:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:02
Beiträge: 14664
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Schon, aber soweit mir bekannt wird auch dort demnächst schluss sein und dann? das Satsignal wäre ja gegen jede Overspillregelung und Antenne ist nicht mehr dank Verschlüsselung. Egal was man tut, es wäre ausserhalb der Overspillverordnung und ich bin gespannt, ob man sich das traut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 15:50 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: So 22. Mai 2011, 21:19
Beiträge: 2473
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Was meinst du mit demnächst? Ein Termin für Abschaltung des SD-Signals von ORF eins und 2 ist bisher nicht angekündigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 15:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:02
Beiträge: 14664
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Dachte gelesen zu haben Vorarlberg und Osttirol wären beide fällig am 23.10.?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 16:59 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: So 22. Mai 2011, 21:19
Beiträge: 2473
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Nein, an diesem Tag wird nur die Umstellung auf DVB-T2 abgeschlossen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 17:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:02
Beiträge: 14664
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ach,.... das liest sich so nach nem Cut, danke für die Info.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 22:05 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:35
Beiträge: 170
Wohnort: Aichach
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Chris hat geschrieben:
Schaut mal was im Netz Kempten läuft,....

Ist dieser Hinweis eigentlich dauerhaft zu sehen? Ich hab ihn auf ORF 2 Tirol hier im Netz Augsburg bisher nämlich noch nicht entdeckt.

_________________
Digitale Programmübersicht für Unitymedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Okt 2017, 05:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:02
Beiträge: 14664
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Nein, immer nur zeitweise,...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 14:37 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:35
Beiträge: 170
Wohnort: Aichach
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Wenn man hier zwei Tippfehler bei "4. Januar" und "Ende 2019" annimmt (es muss "9. Januar" und "2018" heißen wegen dem Gesetz in Bayern und Sachsen), dann ist doch bereits im Frühjahr 2019 das komplette Kabelnetz von Vodafone digital (also TV und Radio). :shock: :shock:
Ganz interessant sind auch die alten und ab jetzt neuen Einspeiseentgelte für Radiosender, die der Verband "APR" auf seiner Seite veröffentlicht hat... :) Das analoge Entgelt ist dabei 18-mal (!) höher als das neue digitale...
https://www.privatfunk.de/r17/10255.html
https://www.privatfunk.de/r17/10249.html
Zitat:
Am 4. [9.] Januar 2018 ist für die Kabelkunden von Vodafone/Kabeldeutschland in Landshut und Dingolfing Schluss mit UKW-Radio. Dann sind sie "voll digitalisiert", also ohne analoges Radio oder Fernsehen. Das ist schließlich auch das Ziel der Landesmedienanstalten und per 31. Dezember 2018 auch gesetzliche Vorgabe in Bayern und Sachsen. In Landshut und Dingolfing soll getestet werden, wie man den Umstieg am besten angeht. Bis Ende 2019 [2018] - "nicht um die Weihnachtstage" - sollen in beiden Bundesländern alle Kabelhaushalte umgestellt sein, bundesweit wird die Operation einige Monate später abgeschlossen sein (Meldung 26. Juli 2017, zu Dingolfing Meldung von letzter Woche).


Außerdem:
Zitat:
Auch den Kabelbetreibern ist bewusst, dass es nach wie vor eine relevante Anzahl von Haushalten gibt, in denen die Stereoanlage direkt über das Koaxsialkabel versorgt wird. Dieser Kundschaft soll durch eine spezielle Radio-Set Top-Box geholfen werden. Zum Preis von etwa 40 € werde Radio aus dem Datenstrom von DVB-C herausgeholt, die Sendernamen im Display angezeigt. Das Signal gehe dann in den AUX-IN-Eingang der Stereoanlage.

_________________
Digitale Programmübersicht für Unitymedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 17:49 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:35
Beiträge: 170
Wohnort: Aichach
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Und noch etwas zum ORF: Bei mir ist es schon seit längerem so, dass auf ORF 2 Tirol während der Regionalsendungen "Südtirol heute" und "Tirol heute" kein Videotext vorhanden ist. Erst nach dem Zurückschalten auf das landesweite ORF-Programm kommt der Teletext wieder.
Ist das normal? Mir wäre nämlich nicht bekannt, dass über DVB-T / DVB-S der Videotext während der Lokalsendungen fehlt...

_________________
Digitale Programmübersicht für Unitymedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 19:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:02
Beiträge: 14664
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Wenn ich mal dazu komme beobachte ich das mal via Satellit.
Was mir auffiel ist im Netz Sonthofen steht bei ORFeins dauerhaft "Keine Programminformationen vorhanden" beim EPG.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 20:05 
Offline
Fortgeschritte/r
Fortgeschritte/r

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:35
Beiträge: 170
Wohnort: Aichach
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Chris hat geschrieben:
Was mir auffiel ist im Netz Sonthofen steht bei ORFeins dauerhaft "Keine Programminformationen vorhanden" beim EPG.

Ja, bei den Programmen ORF eins und ORF 2 Wien gibt es bei Vodafone Probleme mit dem EPG. Ist schon Monate so, ohne dass sich was geändert hat... :roll:
Wer noch ORF 2 Tirol oder Vorarlberg hat, kann aktuell noch froh sein, da dort der EPG normal drauf ist...

Über DVB-T gibt es den Videotext übrigens auch während "Bundesland heute", das hat mir schon jemand bestätigt. Drum wundert es mich auch, dass er im Kabel während dieser Sendungen weg ist, denn die TPID ändert sich ja nicht...

_________________
Digitale Programmübersicht für Unitymedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 20:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 21:02
Beiträge: 14664
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ich nehme das auch an. Als Kabel BW zu seiner damaligen Zeit noch die Sender via Sat reingenommen hat ist man immer zum Regionalausstieg aus der Einspeisung geflogen und hat nur einen schwarzen Bildschirm übertragen. Die Einspeiseeinheiten konnten zwar PIDS manuell diktiert bekommen, aber sobald sie Flexi-PIDS haben sollten, die sich einmal am Tag ändern war es vorbei. Das Thema hatte sich erledigt mit morderner Hardware, die den Regionalausstieg dann gepackt hat. Das ganze ging dann bei zum verhängnisvollen Jahr 2007 in dem der ORF aus dem Kabel genommen werden musste. Hintergrund war wohl ein Vorstandswechsel im Hause ORF, die damalige Cheffin ging und Herr Wrabelz kam, der das Einspeisen in ganz Baden-Württemberg den einen Hammer fand und dann auch noch damit zu werben brachte dann rechtliche Schritte ein seitens des ORF.

Heute können die meisten auf den ORF verzichten, da man Filme ohnehin werbefrei streamen kann. Als der ORF im Raum Ravensburg, Konstanz etc. rausflog kam hier im Forum nicht auch nur eine Reaktlion auf, da sieht man die Wertigkeit inzwischen.

Hat sich doch die RTL Gruppe und die ProSieben Gruppe so sehr bemüht keine Konkurrenz zu haben im eigenen Land, welches ermöglicht die Werbung nicht zu schauen, so ist das heut ein der milliarden Fachen Stärke via Amazon Prime und Netflix der Fall. Da hat man sich so sehr auf Einspeisungen des ORF und SRF konzentriert und nun kommen Dienste, die einem legal die Zuschauer abjagen.

Gleiches gilt auch für den Platzhirsch sky, der erboßt war über die Ausstrahlung der Champions League in ganz BW, daher musste Unitymedia damals die Spiele ausblenden. Heute verliert sky immer mehr Rechte und fährt seine Plattform zurück.

Und die Moral von der Geschicht: Auch Platzhirsche, die die Konkurrenz aus dem Teich halten wollen werden irgendwann überrannt.

So, genug ausgeschweift, habe nur mal ein wenig die Gedanken schweifen lassen, so viel zum Teletext :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 21:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 20:49
Beiträge: 5427
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Naja die Privaten (insbesondere die RTL Gruppe) meide ich seit 1994. Ab und an mal ein Film auf Pro7 (bevor ich Sky hatte) oder mal TV Total bzw Schlag den Raab. Damals war mir der ORF schon sehr wichtig. Nächsten Tag zur Schule/Arbeit. Ein Film bei RTL mit Werbung bis 23:25 Uhr. Bei ORF ging er bsi 21:50 Uhr.
Was mich noch viel mehr als die Werbung genervt hatte, waren diese ultra nervigen Jingle die vor jeder Werbung kommen. Die sind seit gefühlten 30 Jahren nicht mehr ausgetauscht worden. *bi bing bing bing mein rtl....* und dazu noch in voller Lautstärke. Genauso Nach der Spätschicht Filme schauen ist auf den Privaten immer unerträglich (gewesen) RUF MICH AN 0900.... :09:
Leider nun kein ORF mehr. Also bleibt mir nur Sky und ab und Amazon Prime oder Netflix.

_________________
Bild

Deine Infoseite und Community für DAB+ - Das Radio der Zukunft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de