Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seit ca. 2 Monaten kein Telefon/TV
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 09:13 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:10
Beiträge: 5
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo
Ein Kollege von mir, 60 Jahre und völliger Technikmuffel hat seit ca 2 Monaten kein Telefon und kein TV mehr. Internet ist nicht gebucht
Er ist im April im selben Haus eine Etage höher in eine größere Wohnung gezogen und ab 0da fingen seine Probleme an. Ein paar Bekannte haben sich schon mehrmals bei der Hotline gemeldet und das Problem geschildert, was eben mit dem Umzug, eine Etage höher anfing, aber es tut sich einfach nichts. Es kommt wohl kein Signal an.

Ich bin dann mal da vorbeigefahren und hab mir das angeschaut, er hat also am Kabelanschluß eine kleine schwarze Box und da hängt dann der TV Receiver dran, das Telefon ist an dem normalen TAE Wandanschluß angeschlossen, ich weiß jetzt nicht ob das so richtig ist, da ich selbst kein Kabelanschluß habe.
Aber TV geht ja nun auch nicht mehr. Die Box meldet kein Signal. Richtig verbunden ist sie.
In der untereren Wohnung lief alles völlig normal.

Was ist da falsch gelaufen, gibt es hier Mitarbeiter von Unitymedia die mir helfen können und anhand der Kundennr. eventuell mal im System nachgucken können ? Gerne per PM.
Der Arbeitskollge hat auich kein Handy und ist nun absolut nicht mehr erreichbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 09:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:02
Beiträge: 14536
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Also da stimmt was nicht. Die Dienste kommen alle über die Antennendose. Normalerweise nimmt man eine dreier Dose Multimedia (wie im Bild).
Oben kommt das Internetmodem ran, an dem Internetmodem hängt dann wiederum das Telefon.

Dein Kollege scheint hier dringend einen Installationstechniker zu brauchen. Die TAE Dose in der Wand ist 100% von der Telekom, denn das Telefon bei Unitymedia geht über die gepostete Dose und via Internetmodem.


Dateianhänge:
multimediadose.png
multimediadose.png [ 8.39 KiB | 2943-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:04 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: So 22. Mai 2011, 22:19
Beiträge: 2466
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
An was für einer kleinen schwarzen Box schwarzen Box ist denn der Receiver angeschlossen? Ein Kabelmodem hat keinen Anschluss für einen Receiver? Eigentlich müsste der direkt mit der Anschlussdose verbunden sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:05 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:10
Beiträge: 5
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Danke für die Antwort. Ich hab mich gerade mal anhand seiner Kundendaten ins Kundencenter eingeloggt. Er hat 3Play bestellt, hat aber nicht einmal einen PC für das Internet :02:
Für 3Play braucht man doch defintiv eine Fritz Box oder ähnlichen Router, oder ?
Mir kommt das ganze auch spanisch vor. Ich war lezte Woche mal kurz bei ihm und da war defintiv kein Router. Er hatte nur aus der Antenndose ein Kabel zu einer kleinen schwarzen Box, von dieser ging ein Koaxialkabel in den TV Receiver, ich glaube der hieß Zapper oder so. Das Telefon hing normal in der TAE Dose. Das kann doch so nicht funktionieren. :03:
Ich fahr morgen nochmal hin, er hat leider auch unterschiedliche Schicht als ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:22 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:10
Beiträge: 5
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Frage ist jetzt, was braucht er jetzt noch für zusätzliche Hardware ? Und woher bekommt er diese ? Soviel ich weiß hat er nur die Geräte bekommen die er jetzt hat. Ein Router oder eine Connect Box wo er das Telefon anschließen kann ist nicht dabei. Der kleine schwarze quadratische Kasten sah mir aus wie ein Splitter, mehr war das nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:58 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: So 22. Mai 2011, 22:19
Beiträge: 2466
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Welchen Tarif hat er denn genau und welche Geräte hat er damals bekommen? Die nötige Hardware muss ja eigentlich noch vorhanden sein, wenn es schon einmal funktioniert hat.

Wenn der Receiver schon nicht funktioniert, ist er entweder völlig falsch angeschlossen oder an der Dose liegt überhaupt kein Signal an. Warum da kein Techniker geschickt wurde, verstehe ich allerdings nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 16:38 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:10
Beiträge: 5
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Er hat 3Play 60. Ich war gerade mal kurz da, er hat wohl doch ein Modem(Router) von Technicolor bekommen, lag aber noch im Karton :12:
Hab den mit dieser schwarzen Box von Unitymedia verbunden, die 1 Eingang und 2 Ausgänge hat. Den Eingang hab ich dann mit der Dose in der Wand verbunden und den 2. Ausgang mit dem TV Receiver. Das Telefon hab ich dann mit dem schwarzen Verbindungstecker an den Router gesteckt.Ist das alles so richtig ?
Router und TV receiver eingeschaltet aber Phone 1 leuchtet nicht.
Die bebilderte Anleitung hilft irgendwie nicht weiter, sondern ist sehr verwirrend weil mehrere Optionen dort abgebildet sind. Gibt es irgendwie eine Idiotensichere Anleitung, braucht man für die ganze Inbetriebnahme eventuell einen Laptop? Weil beim Router ja noch eine CD dabei war? Wie gesagt er nutzt gar kein Internet aber nur Telefon und TV gibt es wohl gar nicht.
In der Wohnung unten ging das wohl noch ohne Internet, war wohl ein älterer Vertrag, da brauchte er das Modem gar nicht, soviel ich weiß
Danke


Dateianhänge:
Bild3.jpg
Bild3.jpg [ 56.42 KiB | 2909-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 16:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:02
Beiträge: 14536
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Das Ganze klingt ja merkwürdig.
Das weiße Kabel ist die Signalzufuhr, damit müsste das Internet funktionieren. Ein Laptop wäre in der Tat nicht schlecht um die Leitung zu messen. Die zwei schwarzen Kabel kenne ich persönlich nicht, habe aber auch nicht dieses Modem sondern noch eins von 2005.

Leider kann ich nicht lesen was auf den Anschlüssen steht und wo Du diese reingesteckt hast.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 17:17 
Offline
Newbee
Newbee

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:10
Beiträge: 5
Geschlecht:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Dort steht nur:
Ausgang 1 - Ausgang 2 - Eingang
Die beiden Ausgänge gehen dann eben in das Kabelmodem und den TV Receiver, das weiße(Eingang) steckt ja in der Wanddose


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 17:42 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak

Registriert: So 22. Mai 2011, 22:19
Beiträge: 2466
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Das sieht doch jetzt schon mal vernünftig aus. :) Funktioniert der Receiver, wenn du ihn direkt mit der Dose verbindest? Alternativ könnte man auch den Fernseher an der Dose anschließen und einen Suchlauf machen. Werden Programme gefunden, liegt an der Dose schon einmal ein Signal an. Wenn nicht, muss sich das ganz wohl mal ein Techniker anschauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 18:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:02
Beiträge: 14536
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ich warte ja echt drauf, dass das Signal noch nicht mal vom Keller aus hochgeschaltet wurde von einem Techniker.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 12:18 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:12
Beiträge: 1209
Wohnort: 69123 Heidelberg
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ich hatte auch mal so einen Splitter. Der war aber im Vorneherein schon defekt, und mir wurde ein Techniker geschickt, um meine Dose zu tauschen. Bekam dann eine Dose mit 2 Datenanschlüssen. Der Techniker meinte auch, das diese Splitter oft kaputt gehen und er nicht versteht, warum Unitymedia diese Teile überhaupt noch raus gibt.
Also ein Technikerbesuch bei euch sollte auf jeden Fall mal statt finden.

Manuel

_________________
Kabelbereich: 69123 Heidelberg
Receiver: Horizon-Recorder
Kabelmodem/Router: Fritz!Box 6490
TV: Samsung UE40EH5450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de