Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 06:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baumstruktur ein Problem?
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 13:27 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Do 16. Jun 2011, 12:28
Beiträge: 571
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Hallo zusammen,

folgendes Problem bei mir:

Alles läuft im Regelfall einwandfrei, jedoch habe ich am Tag so um die 2 - 3 kurzen Störungen im TV-Bild (die äußern sich mit Standbildern, Klötzchenbildung, Pixelfehler). Die Störungen sind querbeet, nicht reproduzierbar und verschwinden genauso schnell, wie sie gekommen sind (Dauer: ca 10 - 15 Sekunden). Danach ist wieder alles in Ordnung und fehlerfrei.

Ich habe festgestellt, dass während dieser Störungen die Anzahl der "nicht korrigierbaren" Fehler in der FB um ca 1000 -2000 steigen, pro Kanal. Danach steigt es nicht mehr an, bis zum nächsten "Aussetzer".

Ich wohne im 2. Stock eines 7 Partien Hauses. Die Verkabelungen ist auf einer Baumstruktur aufgebaut. Ich bin quasi die Baumspitze. Meine MMD, wo auch die FB hängt, ist die 3. im Bund. Von der Dose aus geht noch ein Kabel hoch ins Schlafzimmer. Oben ist die 4. Dose im Strang, und somit auch die letzte.

Letztes Jahr war schon ein Techniker da und er hatte den Verstärker neu eingepegelt (da hatte ich aber permanente Probleme mit dem Fernsehen). Er meinte zu mir, dass im Falle einer nächsten Störung die Kabel ausgetauscht werden müssten.

Ist eine Baumstruktur bei 4 Dosen im Strang überhaupt noch fehlerfrei realisierbar?

Ich habe irgendwie einen Verdacht, dass meine Probleme durch meine Nachbarn verursacht werden. Vermutlich schalten die zu den Zeiten irgendeinen Receiver oder Fernseher an oder sowas in der Art, der natürlich dann Probleme verursacht im Strang.

Auch merke ich, dass bei mir die Singalqualität im Schlafzimmer als auch im Wohnzimmer zeitweise auf ca 80% sinkt auf bestimmten Kanälen (One HD, 3Sat HD). Bildstörungen sehe ich jedoch keine, nur das eben die SQ von 100 auf 80% runter geht. Dies ist auch nicht wirklich reproduzierbar oder nachvollziehbar. Passiert unregelmäßig.

Am Dienstag kommt wieder ein Techniker. Ich denke mal, es wird auf Kabeltausch hinaus laufen. Die Frage ist nur, bringt ein Kabeltausch in der Baumstruktur etwas? Wäre eine Umstellung auf Stern nicht sinnvoller? Sind ja nur 7 Haushalte.

Wie könnte ich im Falle einer Umstellung auf Stern mein Schlafzimmer versorgen? Bisher ist im Wozi eine Durchgangsdose mit einem Kabel was nach oben geht. Geht das auch bei einer Sternverkabelung? Ich denke nicht, da ja jede Dose einzeln angeschlossen wird. Da diese Dose ja die 2. im Haushalt wäre, würde dies nicht kostenfrei erfolgen.

Über Tipps bin ich dankbar.

_________________
Mit freundlichen Grüßen

-Sky Komplett für 32,99 EUR
-2Play Comfort für 24,99 EUR
-HD Option
-V23


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstruktur ein Problem?
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 15:29 
Offline
Unitymedia Fan
Unitymedia Fan

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 18:12
Beiträge: 1221
Wohnort: 69123 Heidelberg
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ich glaube nicht das die Baumstruktur das Problem ist, wenn die Störungen nur 2-3 mal am Tag sind und dann für die kurze Zeit.
Ich denke eher, das irgendwas in deinem näheren Umfeld in das Kabelnetz einstrahlt und deshalb die Störungen da sind.
Da gilt es nun den Verursacher herauszufinden...

Manuel

_________________
Kabelbereich: 69123 Heidelberg
Receiver: Horizon-Recorder
Kabelmodem/Router: Fritz!Box 6490
TV: Samsung UE40EH5450


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstruktur ein Problem?
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 07:52 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Do 16. Jun 2011, 12:28
Beiträge: 571
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Ein lustloser Techniker war da, hat alles überprüft, gemessen und meinte alles in Ordnung. Signal ist etwas schwach, aber noch im Rahmen. Pegel passt alles, hat am Verstärker gemessen und geprüft, die Signalwerte der anderen überprüft, alles in Ordnung, seiner Meinung nach.

Er meinte, könnte von jemandem kommen, der vielleicht gerade was einschaltet, Mikrowelle, Heizung, etc. Hätte es alles schon gegeben.

Schön, aber das hilft mir nicht. Diese kurzen Bildaussetzer nerven, machen jeden Fernsehgenuß zu nichte.

Im Umkehrschluss: Ich habe Pech gehabt und soll nicht rum meckern.

UM kann oder will nichts tun. Ja, so ein Fehler ist nervig, auch für UM, weil die Suche sicherlich schwierig ist.

Aber: Mich interessiert es nicht. Ich bezahle nicht wenig an UM, danm erwarte ich, dass die sich um die Behebung des Problems kümmern.

Gestern, Galilieo lief, schwups, Signalqualität stürzt auf bis 0 runter für ca 10 Sekunden, Bild weg und danach wieder alles in Ordnung.

Ich werde die Konsequenzen ziehen und UM nächstes Jahr den Rücken kehren. Mittlerweile haben wir hier VDSL. Lieber bezahle ich mehr und habe was stabiles mit der Telekom.

_________________
Mit freundlichen Grüßen

-Sky Komplett für 32,99 EUR
-2Play Comfort für 24,99 EUR
-HD Option
-V23


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de