Unitymedia Helpdesk Forum

Das Unitymedia Forum - VON KUNDEN FÜR KUNDEN
Unitymedia Helpdesk Unitymedia Helpdesk besuchen
Vodafone-Kabel-Forum Vodafone-Kabel-Forum
Unitymedia-Forum Unitymedia-Forum
Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 18:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:02
Beiträge: 15306
Wohnort: Esslingen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Die Bundesnetzagentur möchte eine Öffnung der Kabelnetz prüfen lassen bei einer Übernahme von Unitymedia.

Quelle: https://www.golem.de/news/unitymedia-ue ... 34137.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 19:15 
Offline
Kabelfreak
Kabelfreak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 22:07
Beiträge: 4176
Wohnort: Netz Aalen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Warum auch nicht. Im Ernstfall immer für den Kunden.

_________________
Bild
Senderbelegungen, Netzknoten, Gebiete


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 20:00 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 759
Wohnort: Schermbeck
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Find ich super. Eine Übernahme lehne ich weder ab, noch befürworte ich sie, aber mehr Wettbewerb im Kabel kann für den Kunden nur positiv enden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 22:38 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: So 7. Apr 2013, 09:34
Beiträge: 444
Wohnort: Dormagen
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Bin ich der einzige der den Text als seltsam geschrieben empfindet.
Offenbar wurde Sachen zusammen geworfen die nicht zusammen gehören.

Die Bundesnetzagentur prüft ob die beiden KNB in manchen Regionen eine Marktdominate Stellung erreicht haben. Was auch in Ordnung ist.
Was hat das jetzt mit der Fusion zu tun. Nichts. Eine marktmächtige Position bleibt eine marktmächtige Position ob nun mit Fusion oder ohne.
Die Fusion könnte natürlich die Situation in manchen Regionen verstärken. Das ist nicht Aufgabe der Bundesnetzagentur sondern der Kartellbehörden.

Das Kartellamt schaut ob durch den einmaligen Effekt das zusammen gehen zweier Firmen eine marktmächtige Position erreicht wird.
Die Bundesnetzagentur schaut sich im bereich Medien die Entwicklung des Marktes an. Ob eine Firma aufgrund von natürlich Wachstum eine marktmächtige Position erreicht hat.

Das sind doch zwei vollkommen unterschiedliche Dinge

_________________
Abo: 2 Play Jump 120 + Allstars mit HD Option
Hardware: VU+ Uno 4k


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 22:45 
Offline
Kabelspezialist
Kabelspezialist

Registriert: Di 26. Mai 2015, 10:38
Beiträge: 759
Wohnort: Schermbeck
Geschlecht: männlich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Damit hast du vollkommen recht.
Wenn die BNetzA meint, dass UM oder VF in manchen Regionen eine zu dominante Stellung haben, ändert ja auch die Fusion nichts daran. Die Situation Vorort bleibt unverändert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz EU-DSGVO

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de